Donnerstag, 28. November 2013

Adventkranz

Zur Abwechslung hab ich mal nichts genäht sondern gebastelt.
Da mir ehrlich gesagt die ganzen fertigen Adventkränze nicht gefallen und ich auch die letzten Jahre nie einen herkömmlichen hatte, hab ich mich dieses Jahr mal für diese Variante entschieden.

Ging eigentlich ganz schnell zu machen. Der Zapfen ist gleichzeitig eine Erinnerung an unseren Italienurlaub - denn nach einer etwas stürmischen Nacht lagen überall die Pinienzapfen auf der Straße - und die wollte meine kleine natürlich sammeln zum basteln.

Einer hat daher auf unserem Adventkranz Verwendung gefunden.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen